La composition du CBD ūüĒć

Die Zusammensetzung von CBD ūüĒć

Die Zusammensetzung von CBD ūüĒć

Hanf ist eine faszinierende Pflanze , die viele gesundheitsfördernde Verbindungen enthält.

Im Hanf sind √ľber 120 verschiedene Phytocannabinoide enthalten. Bei diesen Verbindungen handelt es sich um spezifische Molek√ľle , die von Terpenen abgeleitet sind. Studien haben gezeigt, dass diese Molek√ľle das Ergebnis der Besiedlung der Pflanze durch ein Virus vor mehreren Millionen Jahren sind, das ihre DNA ver√§nderte und Cannabigerol (CBG) erzeugte.

CBG wandelt sich √ľber die S√§urephase in die S√§uren CBDA und THCA um. Es gibt auch andere nicht euphorisierende Cannabinoide wie Cannabichromen (CBC), die mittlerweile Gegenstand umfangreicher Forschung sind.

Neben Cannabinoiden enth√§lt Hanf auch eine gro√üe Menge und Vielfalt, die sonst in der botanischen Technik von Terpenen unbekannt ist. Terpene sind Molek√ľle, die Hanf seinen Geschmack und Geruch verleihen und durch Extraktionsverfahren isoliert werden k√∂nnen. Terpene kommen auch in vielen anderen Pflanzen vor und haben gesundheitsf√∂rdernde Eigenschaften. Am besten untersucht sind Limonen, Myrcen, Pinen und Linalool.

Kurz gesagt, Hanf ist eine faszinierende und komplexe Pflanze, die viele gesundheitsf√∂rdernde Verbindungen enth√§lt. Wenn Sie mehr √ľber die verschiedenen in Hanf vorkommenden Molek√ľle erfahren, k√∂nnen Sie die Vorteile dieser Pflanze besser verstehen und fundierte Entscheidungen √ľber die von Ihnen verwendeten CBD-Produkte treffen.

die Vorteile der CBD-Terpene Hemp Love

Kurzes wissenschaftliches Glossar zu CBD:

1. Cannabinoid:

    Ein Cannabinoid ist eine Klasse von Molek√ľlen, die in Hanf, aber auch in anderen Pflanzen und im menschlichen K√∂rper vorkommen. Cannabinoide interagieren mit dem Endocannabinoidsystem , einem Regulierungssystem im menschlichen K√∂rper, das eine wichtige Rolle bei verschiedenen physiologischen Prozessen spielt, beispielsweise bei der Regulierung von Stimmung, Schmerz, Appetit und Schlaf.

    CBD (Cannabidiol) und THC (Tetrahydrocannabinol) sind die bekanntesten Cannabinoide im Hanf, es gibt aber noch √ľber 100 weitere. Jedes Cannabinoid hat spezifische Eigenschaften und kann unterschiedliche Wirkungen auf den menschlichen K√∂rper haben. THC ist beispielsweise psychoaktiv und kann ein Gef√ľhl der Euphorie hervorrufen, w√§hrend CBD keine psychoaktive Wirkung hat und stattdessen f√ľr seine entz√ľndungshemmenden, angstl√∂senden und schmerzstillenden Eigenschaften bekannt ist.

    Cannabinoide werden aufgrund ihrer therapeutischen Eigenschaften häufig bei verschiedenen Erkrankungen wie Epilepsie, chronischen Schmerzen, Angstzuständen und Depressionen eingesetzt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Cannabinoide keine von der FDA zugelassenen Medikamente sind und ihre Verwendung mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal besprochen werden sollte.

    2. Terpen:

      Ein Terpen ist ein aromatisches Molek√ľl, das in vielen Pflanzen, darunter auch Hanf, vorkommt. Terpene sind f√ľr die Aromen und Geschmacksrichtungen verantwortlich, die wir oft mit Pflanzen assoziieren, wie zum Beispiel den Geruch von Lavendel, Minze oder Zitrone.

      Zus√§tzlich zu ihrer Rolle bei der Geschmacksbildung haben Terpene auch gesundheitsf√∂rdernde Eigenschaften . Tats√§chlich haben bestimmte Terpene eine entz√ľndungshemmende, antioxidative, schmerzstillende oder sogar angstl√∂sende Wirkung. Daher werden Terpene zunehmend auf ihr therapeutisches Potenzial f√ľr verschiedene Erkrankungen untersucht.


      Im Zusammenhang mit CBD k√∂nnen die in Hanf vorkommenden Terpene auch zum ‚ÄěEntourage-Effekt‚Äú beitragen, bei dem es sich um die Idee handelt, dass verschiedene in der Pflanze vorkommende Verbindungen synergetisch wirken, um die vorteilhaften Wirkungen des anderen zu verst√§rken. Zusammenfassend handelt es sich bei Terpenen um aromatische Molek√ľle, die gesundheitsf√∂rdernde Eigenschaften haben und zur therapeutischen Wirkung von CBD beitragen.

      3. Limonen, Myrcen, Pinen und Linalool:

        1. Limonen ist ein Terpen, das nat√ľrlicherweise in Zitrusfr√ľchten wie Zitronen und Orangen vorkommt. In der Naturheilkunde wird es h√§ufig zur Linderung von Sodbrennen und saurem Reflux eingesetzt. Limonen kann auch entz√ľndungshemmende und krebshemmende Eigenschaften haben.
        2. Myrcen ist ein weiteres Terpen, das in vielen Pflanzen vorkommt, darunter Lorbeerblatt, Hopfen und Thymian. In der traditionellen Medizin wird es h√§ufig zur Linderung von Schmerzen und Bluthochdruck eingesetzt. Myrcen kann auch helfen, Entz√ľndungen zu reduzieren und die Entspannung zu f√∂rdern.
        3. Pinen ist ein Terpen, das in Nadelb√§umen wie Kiefern und Tannen vorkommt. Es wird h√§ufig in der Aromatherapie eingesetzt, um Asthmasymptome und andere Atemwegsprobleme zu lindern. Pinen kann auch entz√ľndungshemmende, antiseptische und schmerzstillende Eigenschaften haben.
        4. Schlie√ülich ist Linalool ein Terpen, das in vielen aromatischen Pflanzen wie Lavendel, Minze und Basilikum vorkommt. Es wird h√§ufig in der Aromatherapie eingesetzt, um √Ąngste abzubauen und die Entspannung zu f√∂rdern. Linalool kann auch entz√ľndungshemmende und krampfl√∂sende Eigenschaften haben.

        Jedes Terpen hat einzigartige Eigenschaften und kann je nach Konzentration und Verwendung unterschiedliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben. Terpene können aus Pflanzen gewonnen und in der Naturheilkunde zur Linderung verschiedener Symptome eingesetzt werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von Terpenen mit einem qualifizierten medizinischen Fachpersonal besprochen werden sollte, da einige Terpene in hohen Dosen giftig sein können.

        die wichtigsten Terpene von CBD Amour de Hemp

        Zur√ľck zum Blog

        1 Kommentar

        Ne dormant que trop peu la nuit, et ne voulant pas tomber dans le piège des somnifères, les gouttes de CBD m’aident à retrouver le calme pour l’endormissement, et le retour rapide au sommeil en milieu de nuit,
        Le savon, qui ne mousse pas, est très doux et efficace, et l’huile de massage permet des petits moments relaxants,
        Je recommande grandement cette gamme de produits, d’autant que ce sont des produits Français, et aident nos jeunes producteurs locaux

        Laure Baudoin

        Hinterlasse einen Kommentar

        Bitte beachte, dass Kommentare vor der Ver√∂ffentlichung freigegeben werden m√ľssen.